Schuhe 2 Artikel

2 Artikel

4896pro Seite
Verpasse keine News

Kollektions-Highlights, Styling-Tipps und ein 15% Willkommens-Gutschein* für Dich.

Storefinder

Finde jetzt einen Tom Tailor Store in Deiner Nähe!

Storefinder

Jungen Schuhe für das ganze Jahr

Wenn Du neue Jungen Schuhe kaufen möchtest, kannst Du das ganz bequem von zu Hause aus in unserem Online-Shop machen. Das schont die Nerven und vermeidet viel Stress. Denn mit kleinen Kindern die Schuhe im Geschäft anzuprobieren, kann manchmal ganz schön turbulent sein. Die Kinder wollen lieber toben und spielen, als immer wieder neue Modelle geduldig auszuprobieren. Sind Deine Kinder schon im Teenager-Alter, sind sie - insbesondere was die Optik angeht - ausgesprochen anspruchsvoll. Dann ist es praktisch, wenn Du online gleich mehrere Exemplare zur Auswahl hast. Ob Sneaker oder neue Sportschuhe, luftige Sandalen oder gemütliche Hausschuhe - ganz wichtig für die kleinen und großen Jungen ist es, dass die Schuhe wirklich perfekt passen. Denn Füße wachsen schnell und sind erst im 16. Lebensjahr ausgewachsen. Insbesondere bei den kleinen Jungen ist das Messen nicht so ganz einfach, denn anders als Teenager, können die Mini-Jungs noch nicht wirklich zuverlässig beurteilen, wann der Schuh drückt. Doch wie ermittelt man die ideale Schuhgröße für die Kinder?

Kinderschuhe müssen passen

Der Fuß eines Kleinkindes wächst 1,5 mm - pro Monat! Bei größeren Kindern immerhin noch 1 mm im Monat. Das ist ganz schön viel - denn 6 mm bedeuten bereits eine ganze Schuhgröße mehr. Somit ist der Fuß eines Kleinkindes innerhalb acht Monaten um zwei Schuhgrößen angewachsen. Deshalb musst Du beim Kauf auch mindestens 12 mm zu der tatsächlichen Länge des Fußes hinzugeben, damit die Jungenschuhe den Fuß in der Wachstumsphase nicht einengen. In zu kleinen Kinderschuhen können sich die Füße der Jungen nicht ordnungsgemäß entwickeln. Zu große Sneaker, Hausschuhe oder Sandalen sind aber auch gesundheitsschädlich, da sie keinen Halt geben und deshalb zu Fehlbewegungen führen. Damit die Kinderfüße in ihrer Entwicklung ausreichend trainiert werden, ist es gut, wenn die Kids immer mindestens zwei verschiedene Paar haben, die abwechselnd getragen werden sollten. Ob Sneaker, Sportschuhe oder Hausschuhe: Eine elastische Sohle sorgt dafür, dass die Jungen ihre Füße ordentlich abrollen können.

So ermittelst Du die richtige Größe für die neuen Sneaker

Damit die schönen neuen Sneaker auch in der genau passenden Größe gekauft werden, gibt es ein paar Tricks. Zum Beispiel: Stelle Deinen Jungen auf ein Blatt Papier und zeichne die Konturen seiner Füße nach. Miss anschließend die Länge dieser Konturen in Zentimeter - vom längsten Zeh bis hin zur Ferse. Oft sind der linke und rechte Fuß nicht völlig einheitlich. Der längere Fuß zählt! Jetzt folgt eine kleine Rechenaufgabe: Du addierst 1,2 cm dazu und multiplizierst die Summe mit 1,5 = die richtige Schuhgröße. Tipp: Am besten nimmst Du die Maße am Nachmittag auf, da auch Kinderfüße im Laufe des Tages ein wenig anschwellen können. Beispiel: Du misst 15,4 cm + 1,2 cm = 16,6 cm 16,6 x 1,5 = 24,9 = Schuhgröße 25 ist jetzt richtig.

Größenfindung mit Schablone oder Einlegesohle

Du kannst auch eine Pappschablone aus den gezeichneten Konturen (plus 1,2 cm) anfertigen, die Du in die neuen Sneaker legst. Wenn die Schablone kein Spiel hat und sich auch nicht wölbt, passen die neuen Sportschuhe. Eine weitere gute Methode: Viele Schuhe haben herausnehmbare Einlegesohlen. Wenn Du diese entnimmst und den Fuß Deines Jungen daraufstellst, siehst Du sehr gut, wie viel Platz seitlich und vorne noch vorhanden ist. Die bisher gängige Daumenprobe, indem man vorn auf den Schuh drückt, um zu spüren, wie viel Luft noch bis zum Fuß vorhanden ist, ist eine falsche Methode, weil die Kinder oft unbewusst dabei ihre Zehen einziehen. Du kannst alle im TOM TAILOR Online-Shop erworbenen Schuhe innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt kostenlos unter Verwendung und Angabe des Retourengrundes zurücksenden. Insofern hast Du genug Zeit, die Jungenschuhe zu probieren.